Zurück zur Ergebnisliste
REF:18-268
Anbieterkontakt

Vilafranca de Bonany: ROHbau-Natursteinfinca mit Potenzial!

€ 244.000
2
1
12.300qm
120qm


Rustikale Finca am Rande von Villafranca und Manacor mit einem spektakulären Weitblick auf Manacor.

Das Grundstück hat eine Fläche von 12.300qm und besteht aus zwei Parzellen.

Die bereits gebaute, aber noch nicht fertiggestellte Finca hat eine Wohnfläche von momentan 120qm, kann aber noch. auf 380qm Wohnfläche auf zwei Etagen erweitert werden.

Im jetzigen Baufortschritt kostet die Finca 244.000 €, wenn gewünscht würde der Bauherr diese Finca mit 120qm Wohnfläche fertigstellen und der Gesamtpreis würde dann 310.000 € betragen.

Im momentanen Bauzustand verfügt die Natursteinfinca über zwei grosse Schlafzimmer, ein Badezimmer und einem grossen Wohnbereich mit amerikanischer Küche. Eine kleine überdachte Terrasse mit BBQ-Bereich und eine grosses Terrasse am Wohnbereich sind vorgesehen.

Das Highlight ist der fantastische Panoramablick auf Manacor und die Berglandschaft.

Vilafranca de Bonany ist eine Gemeinde auf der spanischen Baleareninsel Mallorca.

Als letzte Siedlung an der Hauptstraße vor dem noch etwa zehn Kilometer entfernten Manacor wurde Vilafranca de Bonany erst im 17. Jahrhundert gegründet und besitzt kaum Sehenswürdigkeiten. Vilafranca de Bonany gilt als Handelsplatz der Obstbauer von Mallorca. Zahlreiche Obststände befinden sich direkt an der Hauptstraße mit saftigen Früchten und taufrischen Gemüse, darunter die kleinen Tomaten am Zweig (tomatiques de ramellet), scharfe Paprika und Aprikosen. Berühmt ist Vilafranca jedoch für seine honigsüßen Melonen.

Umgeben ist der Ort von fruchtbaren Feldern und die Bevölkerung lebte damals auch vorwiegend von der Landwirtschaft, doch heute arbeiten nur noch die wenigsten der Familien in diesem Gewerbe. Ein Teil der Einwohner arbeitet in der Produktion oder im Vertrieb der Ziegelei am Ortsausgang in Richtung Manacor und andere betreiben Geschäfte oder arbeiten im Baugewerbe. Vilafranca ist nicht bekannt für Massentourismus, und jeder Gast kann in einer der zahlreichen Bars an der Hauptstraße seinen Cafe con Leche noch zwischen den Mallorquinern genießen.

Massivbauweise, grosses Grundstück von 12300qm, zwei zusammengelegte Grundstücke, Haus von 120qm, teilweise Fliesenböden, Terrasse, Zisterne von 6000l für …

Es ist notwendig, eine aseptische Grube und Elektrizität durch Solarplatten und Generator oder durch Gesa zu installieren.

Preis wie es jetzt ist: 244.000 €

Preis des abgeschlossenen Projekts: 310.000 €

IBI: 80 €
Müll: 40 €
Kosten für einen Brunnen: 13.000 €
Kosten für Strom und Gesa: 22000 €
Kosten für Sonnenkollektoren, Batterien und Generator: 13.000 €

Besichtigung anfragen
  • Anfrage für:

    ROHbau-Natursteinfinca mit Potenzial!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.