Immobilienmarkt Nachrichten

Mallorca: Baugenehmigungen haben deutlich zugelegt

Die Zahl der genehmigten Neubauten für Wohnungen stieg im vergangenen Jahr um insgesamt 36 %. Die genehmigten 3.266 Wohnungen entsprechen aber nur 21 % des 2007 erreichten Höchstwerts, wie aus dem Jahresbericht des Architektenkollegiums der Balearen (COAIB) hervorgeht. Die Anzahl der im letzten Jahr auf Mallorca genehmigten Einfamilienhäuser stieg um 18%, die genehmigten Mehrfamilienhäuser um rund 62%.

Das Gesamtbudget stieg um 13% auf 1.246 Millionen Euro, was 63 % des 2006 erreichten Höchstwerts enstpricht. Auf Mallorca entfielen insgesamt 968 Millionen, ein Zuwachs von 18% gegenüber 2017. Die Anzahl der touristischen Bauprojekte ging um 19% zurück.

Ihre Bewertung für diesen Artikel

12345 (1 votes, average: 2,00 out of 5)
Loading...