Immobilien Mallorca (List)

 Angebote deutscher Makler + Bauträger

Auf Start
Angebote deutscher Makler + Bauträger
Ausblick vom Balkon
Cala Pi
2
2
86
310.000.-
Diese schöne Wohnung mit spektakulärem Meerblick liegt an einer Sackgasse direkt an den Felsen von Cala Pi. Die...
Anlage
Sa Rapita
2
2
75
269.000.-
Diese helle, sehr geschmackvoll eingerichtete UUXUS-Wohnung bietet alles was man für einen perfekten Urlaub braucht....
Costa d´en Blanes
6
6
645
7.900.000.-
Immobilienmakler Mallorca: Diese einzigartige Villa bietet Ihnen einen unschlagbaren Panoramablick auf das Meer und...
Cala Vinyes
6
6
582
8.000.000.-
Villa auf Mallorca : Diese eindrucksvolle herrschaftliche Villa direkt am Meer befindet sich in einer absolut ruhigen...
Santa Ponsa
5
3
453
2.950.000.-
Villa Mallorca: Diese moderne Villa mit Pool und fantastischem Meerblick bis hin zum Tramuntana- Gebirge befindet sich...
Santa Ponsa
4
2
212
965.000.-
Immobilie Mallorca: Tolles Umbauprojekt mit viel Potenzial am Rande einer unverbaubaren Grünzone. Dieses Mallorca...
Sa Rapita
3
3
140
515.000.-
Mallorca Neubau- Immobilie: Ihr Immobilienmakler Casa Nova Properties hilft Ihnen dabei, Ihre Träume zu verwirklichen,...
Santa Ponsa
2
2
140
1.500.000.-
Luxus Immobilien Mallorca: Diese beeindruckende Doppelhaushälfte befindet sich in exklusiver Wohnlage in Santa Ponsa,...
Santa Ponsa
4
2
170
1.100.000.-
Mallorca Immobilien: Sehr gepflegtes Duplex- Penthaus Mallorca in exklusiver Anlage in 1. Meereslinie direkt am...
Santa Ponsa
2
1
70
399.000.-
Mallorca Immobilien: Lichtdurchflutetes Apartment in erstklassiger Wohnlage und 1. Meereslinie mit Blick auf den Luxus-...
Sol de Mallorca
2
2
130
599.000.-
Immobilien Mallorca: Dieses moderne Mallorca Apartment befindet sich in einer sehr beliebten Wohnanlage in einem...
Palma
1
1
72
315.000.-
Immobilien Mallorca: Dieses erstklassige Neubau- Apartment wird voraussichtlich im Jahr 2021 fertiggestellt. Es...

Immobilien Mallorca kaufen oder mieten

Das Fachportal ImmolistMallorca unterstützt Sie, zu Immobilien auf Mallorca die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sie finden einerseits Angebote von deutschen Immobilienmaklern, andererseits alle wichtigen Informationen rund um Immobilienmarkt und Immobilienpreise, insbesondere für den Kauf einer Immobilie (Wohnungen, Häuser, Fincas, Grundstücke) ebenso für die Langzeitmiete.  Auf einer Sonderseite finden Sie einen umfassenden Ratgeber zum Kauf einer Immobilie auf Mallorca.

Wohnung kaufen

In diesem Immobilienportal finden Sie nur die Auswahl „Wohnung“, um zu Wohnungen zu gelangen. Andere häufig genutzte Begriffe wie Apartment, Studio oder auch Penthaus und Atico sind zumindest nicht als Filter enthalten. Warum? Die Unterscheidung, was nun ein Studio ist und was ein Apartment, ist schwer; jeder versteht etwas anderes darunter. Eine Wohnung ist aber eine Wohnung.

Besser wäre vielleicht noch der Begriff Eigentumswohnung, wenn es darum geht, etwas zu kaufen anstatt eine Wohnung zu mieten. Auch ein Penthaus zählt letztlich zu den Wohnungen, wobei viele sich nicht mal entscheiden können, ob sie nun Penthaus oder Penthouse schreiben. Unser Tipp: Wenn Sie eine spezielle Immobilie suchen, dann nutzen Sie bitte (zusätzlich) die Freitextsuche für Immobilien. Hat der Immobilienmakler zum Beispiel Studio erwähnt, finden Sie auch ein Studio.

Haus kaufen

Wie bei Wohnungen haben wir bei den Filtern auf eine Unterscheidung bei Häusern verzichtet. Denn auch ein Reihenhaus oder ein Dorfhaus sind nun mal ein Haus. Ganz klar: zwischen einem frei stehenden Haus und einem Reihenhaus gibt es einen großen Unterschied. Allerdings zeigen die Erfahrungen, dass Immobiliensuchende anfangs noch gar nicht so konkrete Vorstellungen davon haben, wie genau die Immobilie auf Mallorca sein soll. Die Lage, die Größe und der Preis der Häuser sind zunächst die wichtigen Faktoren beim Kauf.

Villa kaufen oder Finca kaufen

Wie ist das mit einer Villa oder mit einer Finca? Auch die Abgrenzung zwischen Häusern und Villen ist nicht so einfach. Eine Villa ist eine Luxusimmobilie, ganz klar. Aber jedes Haus kann der pure Luxus sein. Es gibt keine feste Regel, wann eine Villa eine Villa ist.

Bei der Finca ist es etwas einfacher: Die typische Finca ist ein Landhaus. Aber wussten Sie, dass praktisch jede Immobilie, auch eine Wohnanlage, im Spanischen als Finca gilt? Es gibt im Portal die Unterscheidung Villa und Finca, aber schöne Fincas könne auch unter Villen auftauchen oder und Häusern. Es hängt ab vom Immobilienmakler, wie er die Immobilien klassifiziert.

Luxusimmobilien auf Mallorca

Für die einen es schon Luxus, wenn die Wohnung Meerblick hat. Eine solche Wohnung muss gar nicht so teuer sein, jedenfalls im Vergleich zu den Immobilienangeboten, die von manchen Luxusmaklern angeboten werden. Ist deshalb schon eine Luxusimmobilie?

Sie sehen: Auch hier fällt die Abgrenzung schwer. Es gibt wiederum keine Regel, dass Luxus ab 500.000 oder ab einer Million Euro Kaufpreis anfängt. Etwa 80 Prozent aller von Ausländern auf Mallorca gekauften Immobilien liegen unter 500.000 Euro beim Kauf. Hier im Immobilienportal haben wir uns entschieden, Preisspannen als Auswahlkriterium zu nennen. Bei der höchsten Preisspanne werden Sie sicher auch Luxusimmobilien Mallorca finden.

Neubau Immobilien kaufen

Neubauten auf der Insel sind jedenfalls bei Ausländern ziemlich gefragt, auch wenn der Neubau im Vergleich zum Bestandsbau deutlich teurer ist. Allerdings hat man bei Neubauten in der Regel zahlreiche Probleme mit alten Mallorca Immobilien umgangen, etwa die früher sehr schlechte Isolierung oder die fehlende Heizung. Im Immobilienportal gibt es bereits eine Auswahl von Angeboten, wie als Neubauten gekennzeichnet wurden. Teilweise werden aber auch hier unterschiedliche Ansichten verwendet. Die einen meinen Erstbezug, die anderen meinen neuwertig, manche sehen nur das als Neubau, was noch gebaut wird, was also eher ein Bauprojekt eines Bauträgers ist. Lesen Sie deshalb aufmerksam die Beschreibungen zu den Immobilien.

Mietimmobilien auf Mallorca

Neben dem Filter „Kauf“ finden Sie auch „Miete“. Damit ist die Langzeitmiete gemeint, nicht die Ferienvermietung. Langzeitmiete auf der Insel bedeutet meistens, dass man für mindestens ein Jahr einen Mietvertrag abschließt. Einige Nutzer fragten, warum es bislang eher wenig Angebote Miete hier gibt. Das hat zum einen mit der Ferienvermietung zu tun. Immobilien auf Mallorca, die gerade für Deutsche mit Ferien im Blick interessant sind (strandnah, Meerblick) werden oft für die Ferienvermietung angeboten, auch wenn das meist illegal ist. Andererseits bewerben Immobilienmakler lieber den Kauf, da das Geschäft lukrativer ist als Immobilien zur Miete.

Grundstücke auf Mallorca kaufen

Wer selber ein Haus auf Mallorca bauen will, der braucht zunächst mal ein Grundstück. Manche suchen erst den Bauträger, der mitunter auch ein Grundstück vermitteln kann. Andere wollen erst das ideale Grundstück haben, bevor sie sich für einen Bauträger entscheiden. Das Angebot von Grundstücken ist, zugegeben, hier nicht besonders groß. Das liegt vor allem daran, dass es auf Mallorca einen Engpass gibt mit Grundstücken.  Wir sind dennoch bemüht, hier im Portal bald mehr Grundstücke zu haben.

Garten, Terrasse, Meerblick, Heizung und Pool: Das sind für viele Nutzer wichtige „Features“ bei der Suche nach einer Immobilie. Hierfür haben wir spezielle Filter. Sie können aber auch die Freitextsuche verwenden. Der Vorteil (statt eines Filters): Wenn Sie zum Beispiel Pool eingeben, wird auch Swimmingpool gefunden, wenn der Immobilienmakler diesen erwähnt hat. Sie könnten also eingeben Pool in der Freitextsuche, dann den Ort aussuchen (zum Beispiel Santa Ponsa), dann Häuser und kaufen auswählen. Auf „Suchen“ klicken – schon kommen die dafür passenden Immobilien auf Mallorca.

Fragen?
Sie haben Fragen zum Immobilienportal oder zu Immobilien Mallorca? Das Immolist-Team hilft gerne. Senden Sie eine Mail an info@immolistmallorca.com (einfach hier klicken)

Immobilien Mallorca: Wussten Sie das schon?

Hier wohnen die Gutverdiener: Valldemossa ist die Kommune mit dem höchsten Durchschnittseinkommen der Einwohner auf Mallorca. Mit einem Jahresbruttoeinkommen von 21.458 Euro liegt der Tramuntana-Ort vor den ebenfalls im Gebirge liegenden Gemeinden Esporles (19.837 Euro) und Deià (19.534 Euro).

Das geht aus den Zahlen des balearischen Statistikamts Ibestat hervor, die das Steuerjahr 2015 zur Grundlage haben. Das geht einher mit den Katasterwerten, wonach z.B. in Deià die teuersten Immobilien zu finden sind. Die Gemeinde Escorca (bekannt durch Kloster Lluc) ist mit 12.535 Euro die Gemeinde mit dem niedrigsten Durchschnittseinkommen auf Mallorca. Etwas mehr verdienen die Einwohner von Costitx (12.725 Euro) und der Stadt Inca (13.338 Euro)

Hier wohnen die Jungen: Wer eine Immobilie auf Mallorca kauft oder mietet, muss sich nicht nur zwischen Neubau und Altbau entscheiden – er kann auch wählen, ob er lieber in einer jungen oder eher älteren Gegend wohnen will. Dabei helfen die Zahlen von Pere Salvà von der Balearen-Universität UIB, der die Altersstruktur von Mallorca untersucht hat.

Das geringste Durchschnittsalter weisen demnach die Gemeinden Alcúdia (38,9 Jahre) und Marratxí (39,6 Jahre) auf. Vergleichbar sind noch Son Servera (40 Jahre) und Calvià (40,7 Jahre). Grund: Der Tourismus lockt junge Arbeitskräfte an. Am höchsten liegt das Durchschnittsalter in den drei Berggemeinden Escorca (50 Jahre), Estellencs (49,3 Jahre) und Banyalbufar (48,2 Jahre).  Ausnahmen sind die Orte Sóller, Andratx, und Pollença, die ebenfalls touristisch sind.

10016.000.000 Euro: Mit so viel Steuern für Immobilien Mallorca und Immobilien auf den Nachbarinseln kalkulierte die Balearenregierung für das Jahr 2019. Das ist noch deutlich mehr als im Jahr 2008, dem Höhepunkt des Immobilienbooms. Da waren es 856 Millionen Euro. Etwa die Hälfte der Steuer-Einnahmen stammen aus der Grunderwerbsteuer, die Stempelsteuer macht über 100 Millionen aus.

Immobilien Standorte im Porträt:

Beliebte Orte auf Mallorca im Portrait: Cala Ratjada bietet Wohnungen und Häuser zu vergleichsweise erschwinglichen Preisen, eine ganzjährig verfügbare Infrastruktur sowie viel Natur.  Lesen Sie hier mehr über Immobilien in Cala Ratjada.

Immobilien Mallorca

ImmolistMallorca.com || Das Immobilienportal für Mallorca || Impressum/Datenschutz || Sitemap || News
Bewertung: 4.8 / 5, 14589 Voting
×

News Immolistmallorca.com

Kurznachrichten rund um den Immobilienmarkt Mallorca

Immobilien Mallorca Mallorca Magazin

Finca von Boris Becker gehört jetzt Bank

07.11.2020: Die Finca Son Coll bei Artà gehört jetzt der britischen Privatbank Arbuthnot Latham, bereits Anfang 2020 wurde die Bank ins Grundbuch eingetragen. Es handelte sich bei diesem Erwerb um eine Dación en pago, also eine Schuldtigung. Die Finca gehörte früher Boris Becker, war lange Zeit verlassen und wurde einige Monate von deutschen Hausbesetzern bewohnt. >>>Weiterlesen

Lesen Sie hierzu den Ratgeber zu Finca Mallorca kaufen

Immobilien Mallorca Mallorcazeitung

96 Neubau-Wohnungen in Palma de Mallorca genehmigt

14.10.2020: Im Stadtteil Nou Llevant in Palma de Mallorca nahe Portixol soll ein Neubau mit 96 Einheiten entstehen. Das berichtete am Dienstag (13.10.) der Bauträger Avantespacia. Die Baugenehmigung liege nun vor. Die Wohnungen sind in verschiedenen Größen geplant und sollen für 224.000 bis 600.000 Euro verkauft werden, schreibt Avantespacia. >>>Weiterlesen

Lesen Sie hierzu den Ratgeber Neubau Mallorca kaufen

 

Immobilien Mallorca