Immobilien Mallorca?>

Haus kaufen auf Mallorca

Von ANDREAS KUNZE, Palma Als Finanzexperte bekannt aus:
Aktualisiert: 27. Mai 2022

 Wer ein Haus auf Mallorca kaufen will, der hat hat sich eine große Investition vorgenommen. Natürlich gibt es auch recht günstige Häuser auf Mallorca, dann müssen aber zugleich meist einige Kosten für Sanierungsarbeiten mit eingeplant werden. Lesen Sie hier, was Sie beachten sollten.

(Kleines) Haus vs Finca vs Villa

Wer nach Haus sucht, könnte auch unter dem Begriff Finca, Villa oder Chalet fündig werden. Es hängt vom Immobilienmakler oder dem Eigentümer ab, wie er seine Immobilie bezeichnet. Mal ganz einfach: Haus ist der Oberbegriff, steht auch für kleines oder größeres Haus, Finca ist meist der Begriff für ein Landhaus; Villa oder Chalet kennzeichnen meist große Häuser mit mehr Komfort (großer Garten, eigener Pool, Meerblick).

Ein Haus am Meer ist auf Mallorca besonders begehrt.

Ein Haus am Meer ist auf Mallorca besonders begehrt. Die Preise dafür sind aber hoch.

Haus auf Mallorca: Pro und Contra

Vor dem Immobilienkauf auf Mallorca ist es gerade für “Mallorca-Einsteiger” sinnvoll, darüber nachzudenken, ob es wirklich ein Haus sein soll oder eine (große) Wohnung.

Für ein Haus auf Mallorca spricht unter anderem:

  • größere Privatsphäre
  • mehr Wohnfläche möglich
  • mehr Gestaltungsmöglichkeiten
  • oft mehr Ruhe
  • Alleinentscheider über das Eigentum

Gegen ein Haus auf Mallorca spricht unter anderem:

  • die höheren Anschaffungskosten
  • die höheren laufenden Kosten
  • der größere Pflegeaufwand
  • größere Sicherheitsrisiken (Einbruch, Hausbesetzung)
  • größere Prüfungsbedarf hinsichtlich Legalität

Wer ohnehin genug Geld hat, um alles am Haus von Fachbetrieben machen zu lassen, der muss sich mit der Frage nicht unbedingt beschäftigen. Allerdings gibt es auf Mallorca auch einige ältere Hausbesitzer aus Deutschland, die es schon wegen geringer Einkommen gewohnt sind, Reparaturen und Gartenpflege selber zu erledigen. Mit den Jahren merken sie, dass die Arbeit am Haus auf Mallorca immer beschwerlicher wird – und mancher wünscht sich dann den Annehmlichkeiten einer verwalteten Wohnung auf Mallorca, wo einem die wichtigsten Arbeiten abgenommen werden und die Kosten auf eine Gemeinschaft verteilt werden.

Auf Mallorca kann es kalt werden, sogar winterlich. Das Haus sollte daher gut isoliert sein und Heizung haben.

Auf Mallorca kann es kalt werden, sogar winterlich. Das Haus sollte daher gut isoliert sein und Heizung haben.

Neues Haus vs Altbau-Haus

Eine weitere wichtige Entscheidung beim Hauskauf Mallorca ist es, ob das Haus neu sein soll oder gebraucht. Als Neubau kommt in Betracht, das Haus selber zu bauen oder den Neubau sozusagen fertig zu kaufen. Ein Neubau Haus ist etwa 50 Prozent teurer als eine Gebrauchtimmobilie, allerdings werden auch Kosten gespart. Bei einer wirklich guten Raumausnutzung bietet das moderne Haus möglicherweise auf nur 150 qm Wohnfläche so viel Lebensraum wie mancher Altbau auf rechnerisch 250 qm. Bei neuem Haus ist zudem der Energieverbrauch geringer, außerdem entfallen in den ersten 10 Jahren in der Regel Instandhaltungsaufwendungen, die man bei einem gebrauchten Haus auf Mallorca immer einkalkulieren sollte. Einfach ausgedrückt:

  • das neue Haus auf Mallorca kostet in der Anschaffung deutlich mehr
  • das alte Haus kostet laufend deutlich mehr

Neben finanziellen Erwägungen geht es natürlich auch um das Lebensgefühl. Wer mitten in einem historischen Dorf und alten Gemäuern sein Glück sieht, der sollte sich nach einem Dorfhaus oder Stadthaus umsehen; wer modernen Komfort in ruhiger Gegend vorzieht und ohne große Sanierungsarbeiten einziehen will, der wird mit einem Neubau sein Traumhaus auf Mallorca finden, da Neubauhäuser eher am Stadtrand entstehen.

Typische Häuser auf Mallorca

Das Dach vom Haus sollte gründlich geprüft werden. Wenn es regnet auf Mallorca, dann heftig.

Das Dach vom Haus sollte gründlich geprüft werden. Wenn es regnet auf Mallorca, dann heftig.

Einfamilienhaus (“Casa unifamiliar”):

Das Haus hat wie in Deutschland nur eine Wohneinheit, und zwar für die Familie. Meist ist es freistehend, bietet also Abstand zu den Nachbarn. Der Garten ist wie die Terrasse meist groß, es gibt in der Regel einen eigenen Pool sowie eine Garage oder einen Carport. Ein Einfamilienhaus zu moderaten Preisen ist aber auf Mallorca schwer zu finden. Oft sind die Angebote luxuriös (weiße Fassaden, hohe Glasfronten, Badezimmer en-suite, Meerblick) und werden als Villa zum Kauf angeboten.

Reihenhaus („Casa adosada“):

Ein Reihenhaus auf Mallorca erstreckt sich in der Regel über zwei Stockwerke und hat einen eigenen kleinen Garten. Reihenhäuser sind beim Platzangebot der Mittelweg zwischen Wohnung/Apartment und dem Einfamilienhaus.. Reihenhäuser sind oft in Wohnanlagen („urbanizaciones“). Auf Mallorca sind zum Beispiel El Toro, Costa de la Calma, Majoris, Bahia Grande, Sa Torre oder Tolleric bei Deutschen beliebte Urbansiationen. Oftmals verfügen solche Häuser über wunderschöne Dachterrassen mit tollem Ausblick über die Dächerlandschaft.

Dorfhaus(“Casa de pueblo”):

Das ist wenig überraschend das Haus in einem Dorf, wobei das Dorf durchaus eine kleine Stadt sein kann. Das Dorfhaus ist populär vor allem bei deutschen Immobilienkäufern, die mittendrin im Alltag von Einheimischen leben möchten. Dorfhäuser liegen oft direkt an einer Straße, denn sie ermöglichten Mallorquinern früher Leben und Arbeiten unter einem Dach: Im Erdgeschoss war früher meist ein Ladengeschäft, vielleicht eine Werkstatt; in dem Obergeschoss waren die Wohnräume der Familie.

Landhaus („Finca“)

Ein Landhaus befindet üblicherweise auf suelo rústico. Damit ist Land außerhalb der Dörfer und Städte gemeint (suelo urbano). So ein Haus wird oft als Finca bezeichnet, obwohl Finca eigentlich nur die Bezeichnung für ein Grundstück ist, dass auch innerhalb einer Stadt liegen kann. Aber gerade für die Deutschen hat sich der Begriff Finca als Haus auf dem Lande eingeprägt. Der Kauf eines Landhauses ist noch mehr als der Kauf eines anderes Hauses mit erheblichen Risiken behaftet. Zahlreiche solcher Häuser wurden illegal errichtet, also ohne Bauantrag und ohne Bauabnahme. Sehr verdächtig ist es, wenn bei der Werbung der Hinweis „keine Bewohbarkeitsbescheinigung“ (cédula de habitabilidad). Wer Pech hat, kauft so ein Haus auf Mallorca  für Hundertausende Euro und muss einige Zeit später das Haus abreissen. Lesen Sie dazu den Ratgeber Finca kaufen Mallorca.

Ein Landhaus im Grünen ist begehrt, aber achten Sie auf die Legalität des Hauses.

Ein Landhaus im Grünen ist begehrt, aber achten Sie auf die Legalität des Hauses.

Hauskauf Mallorca

Hauskauf: Darauf sollten Sie achten

  1. Legalität: Je abgeschiedener ein Haus liegt, desto größer ist die Gefahr, dass der bisherige Eigentümer ohne Erlaubnisse das Haus umgebaut oder erweitert hat. Vielleicht wurde ein Pool ohne Erlaubnis gebaut, vielleicht eine Garage zu Wohnraum umgewidmed. Das kann letztlich nur ein Rechtsanwalt auf Mallorca beurteilen. Sofern eine Ferienvermietung geplant ist, muss eine Lizenz vorliegen.
  2. Sanierungsbedarf: Je älter ein Haus ist, desto mehr Sanierungsbedarf sollte eingeplant werden, etwa Dach, Rohre, Mauerwerk, Stromleitungen. Die hohe Luftfeuchtigkeit setzt allen Immobilien zu. Feuchtigkeit und Schimmel sind ein Dauerproblem auf Mallorca. Lassen Sie sich den Energieausweis zeigen. Damit lassen sich schon einige Schwachstellen des Hauses erkennen.
  3. Laufender Aufwand: Neben den laufenden Steuern und Abgaben fallen Kosten etwa für die Pflege des Gartens oder des Pools an. Wer nicht ständig auf Mallorca lebt, kommt kaum daran vorbei, diese Dienstleistungen von einer Fachfirma erledigen zu lassen. Die Investition in einen Sicherheitsdienst ist ebenfalls empfehlenswert, denn Einbrecher und Hausbesetzer spähen besonders gerne jene Häuser aus, die nicht dauernd bewohnt sind. Der laufende Aufwand sollte vor dem Hauskauf klar sei und finanziell kein Problem darstellen.

Bei der Suche nach einem Haus auf Mallorca macht es Sinn, auch auf diesen Immolist-Seiten mal vorbeizuschauen:

Den Ratgeber „Haus kaufen Mallorca“ weiterempfehlen:

Bewertung: 4.8 / 5, 3482 Voting
Eigene Bewertung abgeben

Immobilien Mallorca

 Angebote deutscher Makler + Bauträger - Hier die 10 aktuellsten Immobilien

Zur Suche
Angebote zu "Haus kaufen auf Mallorca"
Gebäude
Sant Llorenç des Cardassar
3
1
172,00
379.000.-
Vor den Toren von Sant Llorenc des Cardassar - auf einem Grundstück von 10.954 m2 befindet sich dieses rustikale...
Gebäude
Son Carrió
3
2
120,00
850.000.-
Dieses wunderschöne Haus mit hochwertiger und geschmackvoller Ausstattung befindet sich am Ende eine Straße, die in...
Pool
Son Carrió
3
2
120,00
850.000.-
Dieses wunderschöne Haus mit hochwertiger und geschmackvoller Ausstattung befindet sich am Ende eine Straße, die in...
Traumhaft
Son Macià
4
4
250,00
2.950.000.-
Diese traumhafte EXKLUSIVE POOL-Finca befindet sich sehr ruhig gelegen, inmitten der Natur mit einem sagenhaften...
Frisch saniertes Stadthaus
Capdepera
3
2
110,00
1.500.-
Inmitten des charismatischen Ortes Capdepera verbirgt sich dieses frisch sanierte Stadthaus, welches mit qualitativ...
Ausblick Terrasse
Canyamel
3
2
220,00
1.290.000.-
Diese traumhafte, zweigeschossige Vintage Villa liegt in privilegierter Hanglange in der Siedlung Costa Canyamel. Vom...
Pool
Portopedro
4
3
213,40
1.950.000.-
Auf diesem Eckgrundstück, nur 5 Gehminuten vom Hafen von Porto Petro entfernt, wurde auf den Grundmauern eines im...
Wohnzimmer
Cala Millor
3
2
179,00
495.000.-
NEUBAU RESIDENCIAL CALA MILLOR Gebaut werden 7 Reihenhaus-Villen mit jeweils 3 Schlafzimmern, 2 Bäder, 1 Gäste WC,...
Außenbereich
Saarbrücken
3
2
179,00
495.000.-
NEUBAU RESIDENCIAL CALA MILLOR Gebaut werden 7 Reihenhaus-Villen mit jeweils 3 Schlafzimmern, 2 Bäder, 1 Gäste WC,...
Gebäude mit Garten
Cales de Mallorca
3
2
129,00
320.000.-
Dieser Eckbungalow im Reihenhauscharakter befindet sich in einer kleinen Wohnanlage oberhalb der Bucht Cala Antena....

Alle Angebote "Haus kaufen auf Mallorca"

Alle Angebote

Impressum/Datenschutz || Sitemap ||