Makler

Immobilienmakler auf Mallorca

Wer sich zum Kauf einer Ferien-Immobilie auf Mallorca entschieden haben, fühlt sich von dem großen Angebot an verschiedenen Objekten anfangs oft schlichtweg überfordert. Die Recherche ist nur schwer zu bewältigen, die Informationsflut führt oft zu Verwirrung und erhöht das Risiko, an "schwarze Schafe" zu geraten. Die Kontaktaufnahme mit unzähligen Privatverkäufern ist mühsam und oft mit Frustration verbunden.

Wer hingegen von Anfang an auf die Kompetenz und das Netzwerk eines namhaften Immobilienvermittlers vertraut, kann schon bei der Suche nach einem geeigneten Objekt Zeit und Nerven sparen. Ein etablierter Immobilienmakler hat eine Vielzahl an unterschiedlichen Wohnungen, Villen und Fincas in seinem Portfolio, deren Eigenschaften er im Auftrag des Besitzers detailliert darstellt. Er kann daher einem Kaufinteressenten jene Objekte vorstellen, die genau dessen individuellen Wünschen und Erwartungen entsprechen. So erhalten Kunden Zugang zu exklusiv angebotenen Immobilien in erstklassiger Lage.

Auf der Website des Maklers auf Mallorca finden die Kunden schon im Vorfeld umfangreiche Informationen und erhalten Einsicht in detailreiches Bildmaterial zu geeigneten Objekten. Im Zuge eines persönlichen telefonischen Kontakts kann der Immobilienmakler anschließend mögliche Fragen klären oder auf Wunsch auch andere Wohnungen oder Anwesen vorschlagen.

Dies bedeutet für Menschen, die nicht auf Mallorca leben, dass sie nicht in regelmäßigen Abständen anreisen müssen, um nach passenden, privat vermittelten Objekten zu suchen und diese zu besichtigen. Mit dem Immobilienmakler können problemlos geeignete Termine vereinbart werden, die in einer kurzen Zeitspanne die Begehung mehrerer Objekte umfassen. Insbesondere für Interessenten, die nicht vor Ort sind, erspart die Dienstleistung eines seriösen Immobilienmaklers daher viel Zeit und auch finanziellen Aufwand.

Sichere Kaufabwicklung mit einem renommierten Immobilienmakler

Immer wieder wird von teilweise großangelegten Betrugsfällen berichtet, in deren Rahmen Menschen, die auf Mallorca oder in anderen Regionen Spaniens in eine Immobilien investieren, hohe Geldsummen verlieren. Betrugsszenarien auf Mallorca reichen von der Fälschung von Hypotheken-Verträgen (mehr zu Immobilienfinanzierung Mallorca) bis zum Verkauf von scheinbar makellosen Immobilien, deren Wert aufgrund des - vom Verkäufer im Vorfeld nicht bekanntgegebenen - Baus einer stark befahrenden Straße am Rande des Grundstücks innerhalb kürzester Zeit ins Bodenlose fällt.

Da ein Profi-Makler sowohl die örtlichen Gegebenheiten und landschaftliche Entwicklung der Baleareninsel, als auch die Preise jeder einzelnen Region genau kennt, kann er die angebotenen Immobilien in Bezug auf ihren Wert, ihre Ausstattung und ihre langfristige Attraktivität genauestens beurteilen und diese Informationen an den Interessenten weitergeben. Dadurch schafft er die besten Voraussetzungen für Verhandlungen mit dem Verkäufer, die ein für beide Seiten zufriedenstellendes Ergebnis erzielen.

Für den Kunden entfällt das auf Mallorca hohe Risiko, wie bei einem privaten Kauf übervorteilt oder gar betrogen zu werden. Auch ein namhafter Immobilienmakler kann zwar kaum garantieren, dass das gekaufte Objekt langfristig alle Erwartungen und Wünsche zu hundert Prozent erfüllt. Dennoch wird er seine Kunden bei allen Hürden und Problemen, die mit dem Kauf verbunden sind, mit dem notwendigen Know-how tatkräftig unterstützen, um dadurch eine langfristige Zufriedenheit mit dem gewählten Feriendomizil sicherzustellen.

Umfassende Betreuung auch nach dem Kauf

Viele Menschen, die eine Immobilie auf Mallorca erworben haben, sind nach der Kaufabwicklung mit nur schwer zu bewältigenden Herausforderungen konfrontiert, wenn es um die Anmeldung und Instandhaltung des Besitzes geht. Dies setzt gute Spanischkenntnisse voraus, über die Langzeitgäste aus dem Ausland zumindest in der Anfangsphase kaum verfügen. Auch hier kann der fachkundige Immobilienmakler eine reibungslose Abwicklung ermöglichen. Bei Umbauten oder Adaptionen des Objekts kann er kompetente Fachkräfte vermitteln, den neuen Besitzer über Auflagen informieren und bei amtlichen Behördengängen beratend zur Seite stehen.

Auch bei Reklamationen oder Ummeldungen von Energie- und Telekommunikationsanbietern, bei der Suche nach Dienstleistern wie einem seriösen Rechtsanwalt oder einem verlässlichen Gärtner wird ein hervorragend vernetzter Immobilienmakler gute Kontakte vermitteln. Dadurch trägt der umfangreiche Service eines seriösen und engagierten Maklers auch maßgeblich dazu bei, dass seine Kunden Ihre neue Wohnung, Villa oder Finca auf Mallorca langfristig in vollen Zügen genießen können.

Immobilienexperte Andreas Kunze meint dazu: Die Maklerprovision zahlt auf Mallorca ohnehin der Verkäufer. Man spart also nichts direkt, wenn man "ohne Makler" kaufen will. Bleibt die Hoffnung, der Privatverkäufer wurde günstiger verkaufen. Allerdings zeigt die Praxis, dass viele Verkäufer geradezu eine Liebesbeziehung mit ihrer Immobilie haben und den Preis zu hoch ansetzen - was ein Immobilienmakler mit Marktkenntnis korrigieren würde.

Welche Kosten entstehen für Dienstleistungen des Immobilienmaklers
Wir sind darauf bedacht unseren Kunden Klarheit durch Kostentransparenz beim Immobilienkauf zu bieten. Gerne informieren wir Sie über häufig gestellte Fragen!

Häufige Fragen zum Makler auf Mallorca:

Was kostet der Immobilienmakler?

Die Maklergebühr, Provision, auf Mallorca beträgt zwischen 4 und 6 % des Verkaufspreises. Bei Neubauten zahlen Bauträger meist nur 4 % Provision.

Wer zahlt den Makler auf Mallorca?

Generell werden Provisionen vom Verkäufer bezahlt. Die Maklergebühren werden aber in den Verkaufspreis eingerechnet. Letztlich zahlt also doch der Käufer die Provision, auch Courtage genannt.

Wann muss der Immobilienmakler bezahlt werden?

Die Maklerprovision  für den Immobilienmakler wird auf Mallorca zur Zahlung fällig, sobald der notarielle Kaufvertrag unterzeichnet wurde und der Käufer den Kaufpreis komplett bezahlt hat. Noch im Notartermin wird normalerweise der Scheck für den Makler überreicht.

Auswahl von bekannten Maklern

  • Minkner Mallorca

  • First Mallorca

  • Lucie Hauri

  • Marcel Remus

  • Casa Nova

  • SeVende Mallorca

  • Kühn & Partner

  • Mietbörse Mallorca

  • Azur Mallorca

  • Sothebys Mallorca

  • Porta Mallorquina