News

Schumacher: Luxusvilla in Andratx (Mallorca) – Vorher wohnte dort ein Königlicher

Wo wohnen die Prominenten auf Mallorca, wo machen die Promis Ferien? Corinna Schumacher, die Frau von Formel-1-Legende Michael Schumacher hat laut Medienberichten im Juli 2018 eine Luxusvilla in der Gemeinde Andratx (Südwesten) gekauft, und zwar für angeblich 30 Millionen Euro, wie u.a. die BILD berichtet.

Verkäufer war Florentino Pérez, der Präsident von Real Madrid, auch die „Königlichen“ genannt. Er hatte die Villa im Jahr 2005 für 25 Millionen Euro gekauft und 2017 zum Verkauf angeboten. Seine Immobilie im Promi-Hotspot Port de Andratx soll laut Berichten 15.000 Quadratmeter groß gewesen sein, davon 3.000 Quadratmeter mit drei Häusern bebaut. Die Luxusimmobilie wurde laut den Berichten vom deutschen Promi-Makler und Bauträger Mathias Kühn gebaut und hat laut den Veröffentlichungen zur Immobilie von Florentino Pérez u.a. zwei Pools, einen riesigen Garten und natürlich Meerblick. Hier finden Sie Infos, wenn Sie auch eine Villa auf Mallorca kaufen wollen.

Florentino Pérez hätte immerhin 20 Prozent Gewinn gemacht, wenn die Angaben über den von Corinna Schumacher angeblich gezahlten Kaufpreis stimmen sollen. Das wäre dann eine der Luxusimmobilien Mallorca im obersten Drittel. Ob ein Immobilienmakler beteiligt war, ist nicht bekannt. Wenn ja, dann darf sich der Makler nun über etwa 1,5 Millionen Euro Provision freuen.

Port de Andratx: Hotspot der Schönen & Reichen – manche sind auch nur schön reich


Port de Andratx ist der weltweit berühmte Promi-Hotspot in der Gemeinde Andratx. Hier und in der nahen Umgebung haben unzählige Stars Immobilien; viele wie Helene Fischer aber haben ihre Immobilien auch wieder verkauft, weil der Rummel um die Promis vor Ort recht groß ist. Einer breiten Öffentlichkeit wurde Port de Andratx bekannt durch das frühere Anwesen des deutschen Unternehmers Carsten Maschmeyer, in dem der frühere Bundespräsident Christian Wulff mit seiner Familie seinen Sommerurlaub im Juli 2010 verbrachte.

Aus dem Rathaus der Gemeinde Andratx hieß es stolz, man freue sich auf die neuen Nachbarn Schumacher – es klangt so, als würde Michael Schumacher dauerhaft nach Mallorca ziehen. Das Management des Formel-1-Rekordweltmeisters hat aber im August 2018 dementiert, die Familie ziehe aus der Schweiz nach Mallorca um. „Die Familie Schumacher plant nicht nach Mallorca umzuziehen. Das Haus dort bleibt wie bisher ein Ferienhaus“, sagte Schumachers Managerin Sabine Kehm.

Sie wollen auch mal so wohnen wie die Familie Schumacher, haben aber gerade die Millionen dafür nicht verfügbar? Vielleicht ist die Langzeitmiete Mallorca eine Option.